Posts

Gehirn-Gesundheit – halten Sie Ihren Geist scharf

Bild
Wie halten Sie Ihren Geist scharf? Verlieren Sie Ihren Schlüssel öfter als jemals zuvor? Und sind Sie verloren im Supermarkt ohne Ihre shopping-Liste? Viele Leute denken, dass ein Rückgang Speicher ist ein unvermeidlicher Teil des Alterns. In der Tat, das ist leider wahr. Mit der Zunahme des Alters, alle Arten von körperlichen und kognitiven Funktionen sind reduziert.
Unsere Augen verschlechtern sich, die wir nicht so gut hören und denken braucht mehr Anstrengung. Das bedeutet jedoch nicht, dass wir passiv darauf zu warten, bis wir nichts machen können. Unser Gehirn, genau wie der rest unseres Körpers, die ausgeübt werden können und gesund gehalten durch ein paar einfache Lebensregeln. Nach Ihnen, wird Ihnen ein viel mehr Freude an Ihrem Denkvermögen und Gedächtnis.


Essen smart Ernährung spielt eine wichtige Rolle in der Funktionsweise des Gehirns. Nicht weniger als 20% aller Energie, die Ihr Körper braucht, wird von dieser Orgel. Ihr Gehirn hat einen bestimmten Bedarf an Nährstoffen…

Was macht das Wandern so gesund?

Bild
Gehen wir weniger als unsere Vorfahren und wir bewegen uns immer weniger als früher. Viele von uns verbringen den ganzen Tag am Arbeitsplatz sitzen und auch das Auto zu fahren überall. Lesen Sie hier, um zu lernen, wie Sie machen diese Aktivität zu einem angenehmen und gesunden Aktivität. Einige sind sogar der Antrieb in die Turnhalle. Die beliebten Veranstaltungen wie Park Laufen und Rennen für das Leben oft zeigen, wie unfähig wir geworden sind, mit unerwarteten Blasen und schmerzende Muskeln und Gelenke. Es ist Zeit zur Wiederentdeckung eines unserer natürlichsten Formen der Bewegung: zu Fuß. Körperlich und geistig, immer Ihre Füße bewegen, ist gesund und es ist eine der billigsten Sportarten. Sport? Absolut, Fragen Sie einfach die Mitglieder des Long Distance Walkers Association (LDWA) oder die Race-Walking-Verband! Wenn Sie ein Anfänger sind, jedoch, gerade aus für einen schnellen, Flotten Spaziergang ist genug, um ein Spaß und gesunde Aktivität.


Wie oft sollen wir gehen? Es ist …

Was E-Gesundheit tun können für die Patienten?

Bild
Die Notwendigkeit, für e-health Der Vormarsch der e-Gesundheit ist nicht mehr aufzuhalten. Es gibt mehr und mehr online-Dienste, die in vielen britischen GP-Operationen. Sie können verlangen, wiederholen Sie die Rezepte online, zum Beispiel, haben eine Absprache mit dem Arzt via Skype oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem online-portal. Doch nur 11 Prozent der britischen Patienten erscheinen, um diese Dienste zu verwenden, die ist verrückt, weil es scheint notwendig zu sein, für diese digitalen Optionen.
Warum ist die Inanspruchnahme dieser Leistungen so schlecht? Gründe sind mangelhafte Kommunikation, zu hohe Schwelle und Programme, die schwierig zu bedienen sind.
Was ist eigentlich e-health, welche Vorteile bietet es und wie können Sie es nutzen?
In diesem Artikel können Sie Lesen Sie alle über diese zusätzliche Möglichkeit der Bereitstellung von Pflege.


Was ist e-health? E-health ist eine form der Betreuung, die verwendet Informations-und Kommunikationstechnologie (IKT), bei…

Zerstreuen Diabetes-Mythen

Bild
True oder False: Zerstreuen Diabetes-Mythen-Diabetes ist eine häufige Diagnose, aber es gibt immer noch viele Mythen gibt, was genau es ist, wie Sie es bekommen können, und wie Sie zu behandeln. Lesen Sie weiter, um zu entdecken, weit verbreitete Missverständnisse über die Krankheit auf und informieren Sie sich über diabetes.



1. Sie kann diabetes zu entwickeln zu irgendeinem Zeitpunkt in Ihrem Leben WAHR, Es gibt zwei Arten von diabetes: Typ 1 und Typ 2. Geben Sie ein häufiger diagnostiziert werden bei Kindern und Jugendlichen. Mit Typ-1-diabetes, das Immunsystem greift die Zellen, die insulin produzieren. Typ-2-Diabetes ist viel häufiger und tritt in der Regel als ein Erwachsener. Der Körper produziert nicht genügend insulin oder die Körperzellen reagieren nicht mehr darauf. Es gibt auch Schwangerschaftsdiabetes, die während der Schwangerschaft Auftritt.

2. Sie können diabetes haben und es nicht wissen – TRUE-Type-1-diabetes auftreten können, sehr schnell, in nur wenigen Wochen zu Ta…

Testosteron-Mangel

Bild
Testosteron ist ein Hormon, das bei Männern und Frauen. Doch seine Rolle ist viel deutlicher bei Männern, wo seine Konzentration ist zehn oder mehr mal höher als bei Frauen, was zunächst in typisch männliche Veränderungen durch die Pubertät und dann weiter helfen Reifen Spermien und Muskelmasse aufzubauen.

Selten kann ein Mensch geboren werden, die mit niedrigen Testosteron-Niveaus - entweder, weil das Gehirn nicht lassen Sie die starter-Hormone stimulieren die Hoden zu produzieren, oder weil der Hoden selbst sind nicht in der Lage. Andere können später am Ende in einem Testosteron-Mangel-Zustand, der von einer Reihe von unglücklichen Umständen, angefangen von Krankheiten wie ein undescended Hoden, einem Hirntumor oder mumps auf die Nebenwirkungen von Medikamenten oder Behandlung von Krebs (Chemotherapie und Strahlentherapie.)



Aber bei weitem die größte Gruppe der Testosteron Mangel Männer sind einfach regelmäßige Krankheit-Männer mit normalen Werten in der Jugend nun leiden die unver…

Tipps zu helfen, Sie nehmen Ihre Medikamente

Bild
Werkzeuge für den Gebrauch von Medikamenten Pillbox Zu wissen, Wann Sie die Pille? Wenn Sie haben eine Menge der regelmäßige Medikation, es kann harte Arbeit sein, sich zu erinnern, nehmen Sie die Medikamente auf Zeit, Erinnerung, welche Pillen Sie schon verschluckt haben, und arbeiten heraus, wie man eine so harte tablet-Pause in der Mitte.
Glücklicherweise gibt es viele praktische tools und tricks, die Ihnen helfen einen Griff auf Ihre Medikation. Diese tools machen die Verwaltung Ihrer Medikamente sehr viel einfacher.

Die Ursachen der erektilen Dysfunktion

Bild
Erektile Dysfunktion Verursacht Erektile Dysfunktion ist nichts neues, aber aktuelle Forschung wird immer in Sie durchgeführt, so gibt es keine Notwendigkeit, in der Stille leiden, wenn dieser Zustand Sie betrifft. Neue Ansätze zur Behandlung werden die ganze Zeit als Mediziner entwickelt, um die Ursachen der erektilen Dysfunktion mit größerer Präzision zu verstehen. Einige Faktoren, wie Rauchen und Alkoholkonsum, sind seit langem bekannt, einen Einfluss der erektilen Dysfunktion haben, aber wussten Sie, dass diabetes, Nierenerkrankungen und die Auswirkungen Ihrer Medikamente für andere Krankheiten können alle einen Beitrag zu diesem Zustand haben? Lesen Sie weiter, um mehr über die Ursachen der erektilen Dysfunktion zu erfahren, wie Sie heute von der Medizin verstanden werden und was Sie dagegen tun können.
Diabetes mit ED Verbunden Laut der chinesischen Universität von Hong Kong ist die erektile Dysfunktion fest mit Typ-zwei-diabetes verbunden. Forscher dort untersuchten über 2.000…